BACK HOME CATEGORY: FASHION

WEEKDAY EYEWEAR: DIE ERSTE SONNENBRILLEN KOLLEKTION DES HAUSES KOMMT PASSEND ZUM FRÜHLING

Es ist wieder einmal diese Zeit im Jahr, in der die Trostlosigkeit des Winters vorüberzieht und allmählich wieder Leben in die leergefegten Straßen der Großstädte zieht. Die Vögel zwitschern, die Blumen blühen und die ersten, warmen Sonnenstrahlen lassen sich über den wieder-grünen Wäldern und Wiesen nieder. Das perfekte Frühlingsidyll… Und nun kommt auch noch WEEKDAY Eyewear.

Perfektes Timing also sich langsam um die entsprechend saisongerechte Ausstattung des Kleiderschrankes zu kümmern. Passend zum Wetterumschwung und zu einem Zeitpunkt, wie es besser hätte gar nicht sein können, bringt das schwedische Label WEEKDAY seine erste Sonnenbrillenkollektion auf den Markt. Die 19-teilige Eyewear-Linie zeigt durch und durch starken Statement-Charakter, behält aber gleichzeitig den typisch skandinavischen Minimalismus bei. Vom klassischen Piloten-Modell bis hin zur oversized Cateye-Silhouette: hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Sunglasses from WEEKDAY H&M Minimalism
Schwedisches Modelabel WEEKDAY bringt neunzehnteilige Eyewear-Kollektion für den Frühling auf den Markt. Hier: Modell “Jetlag”

Inspiriert sei die Kollektion und die dazugehörige Kampagne von der Vielfältigkeit der Großstadt und ihrer Einwohner. Auf die Frage, wie es hierzu kam? “Sonnenbrillen sind ein tolles Beispiel von Form und Funktion. Das Design kann wirklich einzigartig sein und gleichzeitig schützen sie”, erklärt WEEKDAYs Creative Director Louise Lasson.
“Sonnenbrillen sind etwas, das wir schon immer machen wollten. Egal wie dein persönlicher Stil aussieht, schmeiß sie über und dein Look ist vollständig. Wir hoffen, dass Frauen und Männer ihren individuellen Stil mit unseren Sonnenbrillen ausdrücken und unterstreichen können.”
Die Kollektion ist komplett unisex und online und im Handel erhältlich.