BACK HOME CATEGORY: CULTURE

PARISER LABEL VETEMENTS BRINGT BEHIND-THE-SCENES BILDBAND HERAUS

In Kooperation mit der Londoner Vintage Buchhandlung IDEA BOOKS – in Zweitberufung Bildband-Verlag – bringt Vetements ein behind-the-Spring-2016-Kollektion Fotobuch heraus. Rauchende Models am Kühlschrank und zwischen Kleiderständern wurden von Pierre-Ange Carlotti in Jürgen-Teller-Optik fotografiert. Demna Gvasalias Label Vetements ist Paris’ vielversprechendstes Fashionlabel, es existiert seit 2014 und hat das Aussehen der Raw-Retro-Kids geprägt, die seit einem Jahr überall durch die Straßen laufen. Ein bisschen Neon, ein bisschen Punk und Hip Hop, die Bomberjacke auf dem Laufsteg: sweet, Sweater, Vetements. Ab dem 26. Januar gibt es den Fotoband im Comme des Garçons Trading Museum, bei Dover Street London, New York, Ginza und im Onlineshop von IDEA BOOKS. Es ist das größte Modebuch, das sich auf eine einzige Kollektion und Show konzentriert. Die auf 500-Stück limitierte Ausgabe kann jetzt schon per Mail reserviert werden und wird sicherlich innerhalb der nächsten Jahre auf das Preis-Niveau von vergriffenen Kunstkatalogen steigen.

Bildschirmfoto 2016-01-13 um 14.45.35 Bildschirmfoto 2016-01-13 um 14.45.51 Kopie Bildschirmfoto 2016-01-13 um 14.45.59 Bildschirmfoto 2016-01-13 um 14.46.07

All images via Instagram

Von Nele Tüch